Mimi und das Doudou

Figurentheater Margrit Gysin | 4+

Eine verlorene Puppe, einen Brumm, der verzweifelt versucht, diese wieder aufzutreiben und eine untröstliche Mimi. Nach langen Irrungen kommt Brumm auf eine Idee, eine echte Brummidee! Mimi ist verzaubert und ein bisschen glücklich. 

Ein bezauberndes Figurentheater über Vertrauen, Geborgenheit, verlassen sein und wieder zusammenkommen.

Margrit Gysin, die Grande Dame des Figurentheaters, (Schweizer Theaterpreis 2017) feiert mit ihrem allerneusten Stück MIMI UND DAS DOUDOU Premiere im Vorstadttheater Basel.

MIMI UND DAS DOUDOU ist am 27.12., 28.12. und 30.12. im Palazzo in Liestal zu sehen. Mehr Informationen erhalten Sie hier: www.palazzo.ch.

  • Dezember 18
  • 14 Fr, 10:30 Uhr
    Ausverkauft
  • 15 Sa, 14:30 Uhr
    Tickets
  • 16 So, 11:00 Uhr
    Tickets
  • 18 Di, 10:30 Uhr
    Ausverkauft
  • 19 Mi, 10:30 Uhr
    Ausverkauft
  • 20 Do, 10:30 Uhr
    Ausverkauft
  • 22 Sa, 16:00 Uhr
    Tickets
  • 23 So, 11:00 Uhr
    Tickets

4+
Dauer
45 Minuten

Regie
Enrico Beeler
Spiel
Margrit Gysin
Figuren
Margrit Gysin, Bärbel Haage
Bühne
Irene Beeli, Vincent Mundschin, Margrit Gysin